Prinz der Münzen – Langustl-Tarot

Prinz der Münzen

© Langustl

Der Prinz der Münzen zeigt uns einen Menschen, der mit viel Engagement die Dinge organisiert, pflegt und ordnet. Neue Projekte sind weniger in seinem Interesse, mehr der Erhalt der bestehenden Ordnung und ihre Umgestaltung in Bezug auf Nützlichkeit und Effektivität. Er ist sehr fleissig. Es kann aber sein, dass er seine Interessen mit denen anderer verwechselt und diesen dient.

Darstellung

Die Felder und Obstbäume sind gepflegt und bewirtschaftet. Alles scheint in Ordnung zu sein. Die Ernte wird sicher reichlich ausfallen. Bis auf ein paar goldene Knöpfe, verzichtet der Prinz auf äußeren Schmuck. Sein Ausdruck spiegelt den Stolz über seine Leistung, aber auch eine gewisse Unterwürfigkeit.

Bedeutung

Fleiss, Ordnung, Pflicht, Dienst, Tugendhaftigkeit, Geduld, Arbeit, Leistung, Ausdauer, Aufrichtigkeit, Praxisbezogenheit, Fruchtbarkeit, Person mit diesen Eigenschaften

Aufforderung

Auf das eigene Bedürfnis achten, mit Fleiss und Geduld die Dinge in Ordnung halten und auf Erfolg und „Lohn“ vertrauen.

Schatten

Angepasstheit, Unterwürfigkeit, Spießertum, Sturheit

Vermeidung

Nicht aus Angepasstheit und Hoffnung auf Belohnung die eigenen Bedürfnisse vernachlässigen. Wer sich nicht selbst belohnt, macht sich abhängig.

Autor: Langustl

dieses Deck gibt es auch beim Maple Tree Verlag

Hinterlassen Sie einen Kommentar





%d Bloggern gefällt das: