König der Stäbe – Langustl-Tarot

König der Stäbe

©Langustl.de

Der König der Stäbe stellt einen Menschen dar, der sein Feuer bewusst einsetzt, um höhere Ideale zu verwirklichen. Er grenzt sich gezielt ab und lenkt seine Energie konzentriert in die ihm wichtigen Projekte. Sein Vorgehen ist inovativ und konsequent. Er erweckt bisweilen den Eindruck, es könnten ihm keine Fehler unterlaufen, was aber durchaus nicht so ist.
Diese kann er aber dann auch freimütig eingestehen.

Darstellung
Die Mauer begrenzt das Feuer und bündelt es so. Ihr Violett zeigt, dass sie bewusst und durch geistige Kraft errichtet wurde, um höherer Ideale willen. Das Dreieck auf dem Viereck zeigt das Ideal der Integration von Göttlichem und Irdischem. Der Fisch in feurigem Wasser deutet feurige Emotionalität als Grundlage für eine Materialisierung an. Das Symbol des
Stabes lässt die Neuner-Schleife erkennen, die auch auf der Rückseite der Karten zu sehen ist.

Bedeutung
Bewusstes Engagement, hohe Ideale, Idealismus, konzentrierte Energie, innovative Ideen, geistiges Feuer, Selbstbewusstsein, Ehrlichkeit und Klarheit, Person mit diesen Eigenschaften

Aufforderung
Auf die eigenen Fähigkeiten vertrauen und mit Engagement inovative Gedanken einbringen, um eigene Ideale zu verwirklichen.

Schatten
Mangelnde Wahrnehmung, Selbstbetrug, Überheblichkeit, übersteigertes Selbstbewusstsein, Rücksichtslosigkeit, Fanatismus

Vermeidung
Nicht aus Begeisterung für die eigenen Gedanken die Wahrnehmung des Anderen vernachlässigen. Mangelnde Offenheit und übersteigertes Selbstbewusstsein entziehen auch den besten Ideen langfristig ihre Grundlage.

Autor: Langustl

Hinterlassen Sie einen Kommentar





%d Bloggern gefällt das: