Tarot

V Der Hierophant – Langustl-Tarot

Der Hierophant steht für die höchste Entwicklung des Bewusstseins, für geistiges Lehren und Lernen und die Tür zwischen Himmel und Erde. Darstellung Der Fünfstern im Bild zeigt, wie die vier Elemente, die sich in den unteren vier Strahlen befinden, mit dem Geistigen in Kontakt treten, das in der oberen Spitze durch das göttliche Auge dargestellt…

Weiterlesen

Prinzessin der Stäbe – Langustl-Tarot

Die Prinzessin der Stäbe zeigt eine Person, die mit ihrem Feuer spontan umgeht. Dies äussert sich unter anderem in ihrer Lust auf Entdeckungen, Erlebnisse und Abenteuer. Reisen, spontane Projekte und Erotik spielen hierbei eine Rolle. Sie ist interessiert und begeisterungsfähig. Eine gewisse Oberflächlichkeit, mangelnde Ausdauer und Leichtsinn machen ihr allerdings manchmal zu schaffen. Darstellung Die…

Weiterlesen

Prinz der Münzen – Langustl-Tarot

Der Prinz der Münzen zeigt uns einen Menschen, der mit viel Engagement die Dinge organisiert, pflegt und ordnet. Neue Projekte sind weniger in seinem Interesse, mehr der Erhalt der bestehenden Ordnung und ihre Umgestaltung in Bezug auf Nützlichkeit und Effektivität. Er ist sehr fleissig. Es kann aber sein, dass er seine Interessen mit denen anderer…

Weiterlesen

Prinz der Kelche – Langustl-Tarot

Der Prinz der Kelche stellt einen Menschen dar, der sich die Welt mit seiner Emotionalität zu erobern versucht. Leidenschaftlichkeit und starke Gefühle gehen hier Hand in Hand mit Launenhaftigkeit und Oberflächlichkeit. Was heute noch die ganze Welt zu erfüllen scheint, kann morgen schon wieder „Schnee von gestern“ sein. Der Prinz selbst scheint ein Gefangener seiner…

Weiterlesen

Acht Stäbe – Langustl-Tarot

Die Acht Stäbe verdeutlichen wie sich das Element des Feuers auf einer reiferen Ebene verhält. Koordinierte Antriebskraft gepaart mit Durchhaltevermögen ermöglicht schnelle Erfolge und Entwicklungen.

Weiterlesen

XI Die Kraft – Langustl-Tarot

Die Kraft symbolisiert den ersten Impuls auf dem Weg in’s Unbewusste. Das Unterbewusste selbst, das stärker ist als unser Bewusstsein, stellt diese Kraft dar. Bevor sie unkontrolliert ausbricht, wird sie bewusst und maßvoll zugelassen und so gebändigt. Sie steht im Wesentlichen für das, was uns innerlich antreibt.

Weiterlesen